Was ist SEO?

suchmaschinenoptimierung-seo

Suchmaschinenoptimierung einfach erklärt

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO, Search Engine Optimization) hat das Ziel, eigene wichtige Inhalte auf bekannten Positionen der Suchmaschine erscheinen zu lassen. Neben diesem Ranking ist es von Bedeutung, wie hoch die Übereinstimmung zwischen, jenem vom Anwender gewählten Suchbegriff, der Ergenisdarstellung (Snippet) sowie der Bedeutsamkeit der Seite ist. So ist die Suchmaschinenoptimierung nachhaltig, wenn der Anwender effizient seine Aufgaben auf der einzelnen Webseite lösen kann.

SEO bedeutet generell Optimierung für Suchmaschinen, denn dies ist der eigentliche Zweck hinter dieser Arbeit. Daher führen die SEO-Maßnahmen vor allem dazu, dass eine Webseite in den organischen Suchergebnissen (SERP, Search Engine Results Pages) möglichst weit vorn in der Suchmaschine erscheint.

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein Teilbereich des Suchmaschinenmarketings. Diese Optimierung kann auf verschiedene Suchmaschinenarten aspirieren, einschließlich der Suche von Bildern wie zum Beispiel Google Images, Videos, Nachrichtensuchen oder vertikale Suchmaschinen.

Die Ziele der SEO

Das Ziel der Suchmaschinenoptimierung ist es somit nicht, dass die jeweiligen Seiten einfach oben in der Liste der Suchergebnisse stehen. Die Suchmaschinenoptimierung hat in erster Linie das Ziel, bei bedeutsamen Suchbegriffen mit relevanten Webseiten auf guten Positionen in den einzelnen Suchmaschinen vertreten zu sein. Jene Suchmaschinen können beispielsweise jenseits von Google auch solche sein, wie Bing, Yandex oder Yahoo und auch spezielle Suchmaschinen, wie die Produktsuche auf Amazon, die Stellensuche auf Indeed oder die Suche nach Hotels auf Trivago.

Die Darstellung jenes in den Suchmaschinen für den Nutzer zur Verfügung stehenden Textes, welcher als Snippet bezeichnet wird, soll hierbei den Nutzer zum Klicken auf das entsprechende Ergebnis motivieren. Das Ziel ist es, die Erwartung des Anwenders in Hinsicht auf eine thematische Übereinstimmung zwischen Text, Inhalt und Suchbegriff der Webseite zu erfüllen. Eine wichtige Voraussetzung ist der eindeutige und klare Zugang zur relevanten Webseite, die optimal für den Anwender aufbereitet wurde, und dies unabhängig vom Gerät und somit für mobile Geräte geeignet.

Die Bedeutung der SEO

Wer eine eigene Webseite betreibt und zu den wichtigsten Begriffen nicht in den jeweiligen Suchmaschinen aufgelistet wird, wird es schwer haben, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Dieser Betreiber ist im Netz nahezu unsichtbar. Die Suchmaschinen gehören zu den am meisten genutzten Anwendungen im Internet. Nahezu alle Anwender nutzen eine Suchmaschine, wenn diese im Internet surfen. Entsprechend wenige geben daher die Adresse einer beliebigen Seite in der Browserleiste ein. Meistens wissen die Nutzer noch gar nicht, auf welche Seite sie gehen möchten, sondern verwenden Google oder eine beliebige andere Suchmaschine, um das breite Informationsangebot des Internets zu durchsuchen.

Zugleich ist es möglich über andere Netzkanäle Traffic zu generieren, jedoch mit der organischen Suche bei Google verzichtet der Nutzer auf einen besonders starken Kanal, welcher viel Potenzial anbietet. Die Betreiber der Webseiten sind daher sehr gut beraten, wenn diese die Suchmaschinenoptimierung in ihrem Online-Marketing berücksichtigen.

Die Suchmaschinenoptimierung ist grundsätzlich eine längerfristige Angelegenheit und wirkt in aller Regel nicht sofort. Oftmals dauert es daher einige Zeit, bis die umgesetzten Schritte die eigentliche Wirkung zeigen. Eine Garantie, dass die erwünschten Erfolge eintreten, gibt es generell nicht.

Natürlich gibt es gleichzeitig Maßnahmen, welche die Wirkung schon nach wenigen Tagen oder Wochen zeigen. Oftmals braucht es aber jedoch mehrere Monate oder ein ganzes Jahr, bis sich erste Erfolge einstellen.
Suchmaschinen und vor allem Google gelten als das Tor zum Internet. Die meisten Nutzer haben Google als Startseite des eigenen Browsers eingerichtet und nahezu alle Sitzungen beginnen mit einer Anfrage über Google oder Bing. Für die Betreiber der Webseiten bedeutet dies, dass auch die beste Webseite mit den förderlichsten Inhalten Potential verschenkt, wenn sie nicht über Google zu finden ist. Für Anbieter eines Gewerbes hängt der Erfolg des Geschäftes aus diesem Grund von der Platzierung in den Suchergebnissen ab.

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.